Datenschutzerklärung

Der sicherere Umgang mit Ihren Daten ist uns besonders wichtig. Aus diesem Grund verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich auf Grundlage und im Rahmen der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung gem. Art. 6 DSGVO

Art. 6 Abs. S. 1 lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. S. 1 lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. S. 1 lit. c DSGVO.

In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen (Art. 6 Abs. S. 1 lit. d DSGVO).

Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auch auf Art. 6 Abs. S. 1 lit. f DSGVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

2. verantwortliche Stelle, Datenschutzbeauftragter

Wir sind nach § 38 BDSG (Neu) nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, da wir nicht die dazu erforderliche Anzahl an Mitarbeitern beschäftigen die mit personenbezogenen Daten arbeiten.

Bei allen Fragen zum Datenschutz, insbesondere zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte wie folgt an uns.

Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an:
Thomas Zingsem – Sanitär Heizungsbau
Myllendonker Straße 93
41065 Mönchengladbach

per Telefon: 02161 – 65 16 99
per E-Mail: info@zingsem.de

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte nur weiter, wenn:

- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

- Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

4. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

-  gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

-  gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

-  gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen soweit es technisch machbar ist und

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

5. Widerspruchs- und Widerrufsrecht, Löschungs- und Berichtigungsbegehren

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen bzw. abändern zu lassen. Sind die Daten zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsbegehren sowie der Widerruf bzw. der Widerspruch bezüglich der weitergehenden Nutzung der Daten eventuell an uns erteilter Einwilligungen können wie folgt formlos erklärt werden.


Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an:
Thomas Zingsem – Sanitär Heizungsbau
Myllendonker Straße 93
41065 Mönchengladbach

per Telefon: 02161 – 65 16 99
per E-Mail: info@zingsem.de

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten, Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern  Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur bis die Erfüllung des Zwecks, für die die Daten erhoben wurden, erreicht ist. Nach Wegfall dieses Zwecks werden die Daten in der Regel gelöscht.

Bei Bestehen gesetzlicher Speicherpflichten oder Vorhaltepflichten werden Ihre Daten nach Wegfall der jeweiligen Verpflichtung oder Ablauf der Frist gelöscht. Diese Verpflichtungen können vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen Gesetzgeber vorgeschrieben werden. Insbesondere gelten für bestimmte Buchführungs- und Rechnungsinformationen bilanz- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten von bis zu 10 Jahren.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Sicherheitshinweise

Wir sichern unsere Webseite und IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung, unberechtigte Verarbeitung, Verlust und Zerstörung Ihrer Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist jedoch praktisch trotz aller Sorgfalt nicht in jedem Fall möglich.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu prüfen.  Gründe können beispielsweise die Änderung der Rechtslage, Änderung des Online-Angebots oder die Änderung der Art der Datenerfassung sein. Dies gilt jedoch nur bezüglich Erklärungen zur Datenverarbeitung.

Sie finden die Angabe zur Version sowie das Datum der aktuellen Version in dieser Datenschutzerklärung. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform nach der Bekanntmachung solcher Änderungen auf unserer Webseite stellt Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen an den Datenschutzbestimmungen dar und gilt als Ihr Einverständnis der Bindung an die geänderten Bestimmungen.

Sofern eine Einwilligung des Nutzers notwendig ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung eine Regelung des Vertragsverhältnisses mit Nutzern enthalten, erfolgt die Änderung der Datenschutzerklärung nur nach Zustimmung des Nutzers. Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über diese Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten mitteilen.

Unsere aktuell gültige Datenschutzerklärung können Sie jederzeit bei uns einsehen oder anfordern.

9. E-Mail

Die Datenübertragung im Internet birgt vielfältige Risiken: Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail schicken, können von Dritten ggf. gelesen, gespeichert und zweckentfremdet werden. Wir empfehlen wichtige oder vertrauliche Mitteilungen nicht per E-Mail zu versenden.

Sollten Sie uns eine E-Mail schicken, werden Ihre Angaben aus der E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten nutzen wir ausschließlich für die o.g. Zwecke und geben diese nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in der E-Mail angegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen in der E-Mail angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

10. Verschlüsselungen (SSL bzw. TLS)

Diese Seite nutzt keine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt, sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

11. Einsatz von Cookies

Als Cookie wird ein kleines Datenpaket (Textdatei) bezeichnet, das ein Webserver auf dem System des Webseitenbesuchers speichert. Die Textdatei enthält beispielsweise Informationen über die bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. Wenn der Webseitenbesucher dieselbe Webseite erneut besucht, sendet der Browser eine Kopie des Cookies zurück an den Webserver. Dadurch kann der Webseitenbesucher identifiziert und die Anzeige der Webseite entsprechend angepasst werden.

Man unterscheidet zwischen dem Profiling-Cookie (Zustimmung nötig) und dem technischen Cookie (keine Zustimmung nötig).

Profiling-Cookie: Diese Art von Cookie wird eingesetzt, um die Nutzung einer Webseite zu analysieren, statistische Informationen zur Nutzung zu sammeln und den Besuch der Webseite zu individualisieren. Dazu gehört beispielsweise auch, bestimmte Angebote auf der Grundlage der Nutzung zu empfehlen. Hier ist eine Zustimmung von Seiten des Besuchers notwendig.

Technischer Cookie: Diese Art von Cookie wird eingesetzt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite zu garantieren, z.B. um Artikel in Einkaufskörben zu sammeln und bereitzustellen. Hier ist keine Zustimmung von Seiten des Besuchers notwendig (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch der Cookies für Sie transparent. Alternativ können Sie diesen Internetauftritt auch ohne Cookies betrachten. Die Nutzung von Cookies können Sie unterbinden, indem Sie in Ihrem jeweiligen Internetbrowser lokal die Einstellungen anpassen. Bitte beachten Sie, dass dann eventuell einige Funktionen der Internetseite teilweise oder vollständig nicht mehr zur Verfügung stehen.

12. Server-Log-Dateien (Protokolldateien)

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in sogenannten Server-Log-Dateien (Protokolldateien) des Providers gespeichert. Dies sind beispielsweise: verwendetes Betriebssystem, Browsertyp und -version, Datum und Uhrzeit, URL / Domainname der Webseite von der Sie kamen, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite betreten.

13. Kontaktformular

Sie können sich über das Kontaktformular auf unserer Webseite jederzeit mit Fragen oder Anregungen an uns wenden. Dabei werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von weiteren Fragen bei uns gespeichert. Diese Daten nutzen wir ausschließlich für die o.g. Zwecke und geben diese nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Ihre Nachricht aus dem Kontaktformular wird uns per E-Mail zugestellt. Beachten Sie daher unbedingt die zuvor genannten Informationen „E-Mail“.

14. Links zu Internetauftritten Dritter

Unser Internetauftritt enthält Links zu anderen Internetauftritten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte der externen Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

15. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Webseite kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

16. Google Maps (Plugin, Tool, externer Dienst)

Diese Webseite nutzt Landkarten des Dienstes „Google Maps“ . Dieser Kartendienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf Datenübertragungen aus diesem Dienst. Auch haben wir keinen Einfluss darauf, dass der Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhält.

Mehr Informationen zur Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Widerspruchsmöglichkeit: https://www.google.com/settings/ads

17. Kommunikation per Facebook / Facebook Messenger  (Plugin, Tool, externer Dienst)

Wir bieten zusätzliche die Kommunikation über das Kommunikationsmedium Facebook  bzw. Facebook Messenger der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, an.

Wir haben keinen Einfluss darauf, dass der Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhält. Wichtige oder vertrauliche Mitteilungen sollten nicht per Facebook gesendet werden.

Weitere Details entnehmen Sie bitte hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation

18. Version der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am: 27.06.2018

Firmenportrait Video

Hier geht's zum Video

Anschrift

Thomas Zingsem -
Sanitär Heizungsbau

Myllendonker Straße 93
41065 Mönchengladbach

Telefon:
0 21 61 - 65 16 99
Telefax:
0 21 61 - 65 07 57

Mobil & Notruf:
0 151 - 29 20 49 71

E-Mail:
info@zingsem.de